Front / Legend of the Nile – BetSoft

Legend of the Nile – BetSoft

flag Jetzt Legend of the Nile kostenlos spielen
Legend of the Nile Test – BetSoft Spielautomat

Gesamteindruck

Grafik - 91%
Gameplay - 88%
Boni - 87%
Höhe - 87%
Zusammenfassung

Casinospezialist Urteil

BetSoft hat definitiv frischen Wind in das Tal der Künige gebracht. Ein interessantes Spielkonzept bringt neues Leben in das ausgelutschte Thema
88%
Informationen zum Spiel
Name Legend of the Nile
Software BetSoft
Art des Spiels Video slot
Gewinnlinien Cluster Pays
Progressiv Ja
Walzen 6
Angesagt Weniger gut
Tolle Grafiken und Sound Etwas Gewöhnungsbedürftig
Viele Extras Nichts für Früchteslot Fans
Läuft auf allen Gadgets

Wo spielen?

€200 Bonus
100 RealSpins
Jetzt spielen
€100 Bonus
87% Bewertung
Jetzt spielen

Wenn BetSoft einen neuen Spielautomaten auf den Markt bringt weiß man, dass man sich auf alles gefasst machen muss. Beim Legend oft he Nile Online Slot geht der Entwickler jedoch ein Thema an, das von vielen als ausgelutscht angesehen wird. Wow, ein Spielautomat mit den Pyramiden und Pharaonen als Thema. Das ist ja nun wirklich etwas ganz Ungewöhnliches, darauf haben Millionen Casinofreunde rund um den Globus seit Jahrzehnten gewartet.

Gut, wir geben zu, dass sich hinter der letzten Aussage jede Menge Sarkasmus versteckt. Dennoch kommt sicher dem einen oder anderen ein solcher Gedanke in den Sinn. Es wäre jedoch nicht Betsoft, wenn dieser Slot nicht etwas Geheimnisvolles in der Legende des Nils versteckt hätte. Genau danach haben wir uns bei Casinospezialist auf die Suche gemacht. Ob wir die Geheimnisse im alten Ägypten gefunden haben oder nur einen Ausflug in die sandige Umgebung der Pyramiden machten können sie nachfolgend in unserem großen Legend of the Nile Test lesen.

Erster Eindruck vom BetSoft Slot Legend of the Nile

Wie nicht anders zu erwarten handelt findet man eine sehr detailreiche Grafik vor nachdem sich das Spiel auf dem Bildschirm öffnet. Gleichzeitig ertönt der moderne aber dennoch mystische Sound, der sehr gut zu der ganzen Umgebung des Slots passt. Anders als die meisten Spielautomaten mit diesem Thema ist hier der ganze Automat sehr hell gestaltet. Das ist allerdings auch nötig, denn der Bildschirm ist wirklich voll. Das liegt vor allem daran, dass das Spielfeld alleine schon eine 6×6 Matrix hat. 36 Symbole müssen erst einmal untergebracht werden. Wenn dann unter dem Spielfeld dann noch die Anzeigen und Einstellungen sind und die Anzeigen für die Extras auf der linken Seite, dann kann es schon mal etwas knapp werden.

Legend of the Nile - Testbericht

Natürlich funktioniert bei diesem Slot nichts ohne Animationen und Effekte. Hier zeigt BetSoft erneut, warum sie zu den besten der Szene gehören, wenn es um das technisch Machbare geht. So wird natürlich auf Kartensymbole verzichtet und nur auf thematisch passende Symbole gesetzt. Dies führt allerdings auch dazu, dass man aufgrund des ungewohnten Designs und der großen Spielmatrix ein paar Runden benötigt um sich überhaupt zurechtzufinden. Als kompletter Anfänger mag man sich fragen, was man hier überhaupt macht.

Alle Symbole fallen von oben herab und wirbeln kräftig Staub auf. Wer nicht genau aufmerkt wird nicht wirklich mitbekommen ob er gewonnen hat oder nicht und was in diesen Momenten jetzt überhaupt geschieht. Nimmt man dazu noch die ganzen Sonderfunktionen, die wir später noch genauer beschreiben, handelt es sich hier um einen relativ komplizierten Online Slot. Der macht aber jede Menge Spaß, hat man das Spielmuster erst einmal durchschaut.

Legend of the Nile spielen und gewinnen

Als erstes muss man natürlich seinen Einsatz festlegen. Im Spielgeldmodus macht das zwar keinen Unterschied, bei Echtgeld muss man hier aber schon etwas genauer hinsehen. Man spielt um Credits, dessen Wert man festlegen kann. Es werden minimal 30 Credits für eine Spielrunde gesetzt. Maximal können 150 Credits gesetzt werden. Der Wert dieser Credits kann zwischen 2 Cent und 1 Euro liegen. Zusätzlich kann man einen Multiplikator zwischen 1 und 5 wählen. Dies ergibt einen Einsatz zwischen 60 Cent und 150 Euro je Runde. Da vor allem auf dem Handy alles relativ klein ist sollte man hier besser zweimal hinsehen bevor man auf den Startknopf drückt. Der maximale Gewinn je normaler Spielrunde liegt bei 112.270 Euro.

Ein Gewinn wird immer dann ausgeschüttet, wenn man mindestens 4 gleiche Symbole in einem Block verbunden hat. Diese Verbindungen gelten horizontal, vertikal oder auch beides gemischt. Gewinnt man, lösen sich diese Symbole in Staub auf und von oben rutschen neue Blöcke nach. Die Pyramide dient als Wild Symbol und kann alle anderen Symbole außer den Gottheiten Ra, Anubis und Isis ersetzen. Zudem können die Wilds auch eigenen Gewinnblöcke bilden. Je nachdem wie viele Wilds man in einem Block zusammenbekommt gibt es bis zu können dies bis zu 6.000 Euro sein. BetSoft verzichtet auf einen Scatter. Dies ist auch nicht nötig wie sie zweifelsfrei im nachfolgenden Absatz nachlesen können.

Legend of the Nile - Risikofunktion

Extra Features und Freispiele bei Legend of the Nile

Bis zu diesem Zeitpunkt ist eigentlich fast alles normal, wie bei den meisten anderen Slots die mit der Cluster-Pays Methode funktionieren. BetSoft hat den Online Spielautomaten jedoch mit jeder Menge Extras und Bonusfunktionen ausgestattet.

  • Risiko Funktion – Jeden erzielten Gewinn können sie hier noch mehrmals mit einer 50:50 Chance verdoppeln, oder auch alles verlieren, wenn man auf die falsche Seite der Münze setzt. Man hat auch die Option einen Teilbetrag zu riskieren.
  • Ra Power. – Der Sonnengott kann auf jedem freien Platz auf dem Spielfeld erscheinen und belohnt den Spieler mit Gewinnen zwischen 1 und 100 Münzen. Zudem wird jedes Symbol zum Anzeigenmeter auf der linken Seite des Spielfelds addiert. 8 Symbole bedeuten 8 Freispiele, 9 der Ra Symbole werden mit 9 Freispielen belohnt. 12,15 oder 17 Symbole schalten Multiplikatoren von 12, 15 und 400 frei. Wer 20 Ra Symbole sammelt bekommt den über dem Meter angezeigten progressiven Jackpot.
  • Anubis Trail – Auch Anubis kann überall auf dem Bildschirm erscheinen. Ab 4-mal gibt es Münzen zu gewinnen. Ja nach Anzahl gibt es zwischen 10 und 5.000 Münzen. Für letzteres benötigt man aber 20 Anubis Symbole. Wie Ra auch, werden die Symbole während einer Spielrunde addiert und können bis zu 10 Freispiele bringen bei denen es mit „aufgewerteten Symbolen“ bis zu 20.000 Münzen zu gewinnen gibt.
  • Isis Trail – Die Göttin Isis funktioniert ähnlich wie Anubis im Basisspiel. Auch mit ihr kann man bis zu 5000 Münzen gewinnen. Bei den Freispielen gibt es von ihr dann ein ebenso „aufgewertetes Symbol“. Welches je nach Häufigkeit bis zu 15.000 Münzen einbringen kann.

Legend of the Nile Freispiele

Fazit zu Legend of the Nile

Wer Spielautomaten mit vielen Zusatzfunktionen mag ist hier sicherlich bestens bedient. Für alle die lieber klassische Früchteslots spielen wird Legend oft he Nile sicherlich nicht ganz das passende sein. Da sie bei uns den BetSoft Automaten Legend of the Nile kostenlos spielen können sollten sie sich selbst ein Bild darüber machen. Das selbe können wir auch allen ans Herz legen, die relativ neu in den Online Casinos unterwegs sind. Das etwas ungewöhnlich Spielfeld mit den vielen Extras braucht sicherlich etwas Eingewöhnungszeit. Wenn sie sich diese gönnen werden sie einen Online Slot der Extraklasse vorfinden. Mit einer von BetSoft benannten theoretischen Auszahlungsquote von 95.62% geht man auch kein allzu hohes Risiko ein wenn man um Echtgeld spielt.

Legend of the Nile Test – BetSoft Spielautomat

 

Teilen