Front / Queen of the Castle – NextGen

Queen of the Castle – NextGen

flag Queen of the Castle Kosenlos spielen
Queen of the Castle - NextGen Spielautomat

Gesamteindruck

86%
Grafik - 86%
Gameplay - 91%
Boni - 84%
Höhe - 85%
Zusammenfassung

Casinospezialist Urteil

Ein Märchenslot, der vor allem in den Freispielen seine wahren Qulaitäten entfaltet und richtig Spaß macht
Informationen zum Spiel
Name Queen of the Castle
Software NextGen
Art des Spiels Classic slot
Gewinnlinien 576-3,087
Progressiv Nein
Walzen 5
Angesagt Weniger gut
Bis zu 3,087 Gewinnwege Miedrige Gewinne im Hauptspiel
Gute Bonusoptionen
Hohe Auszahlungsquote
Guter Märchenslot

Wo spielen?

€250 Bonus
91% Bewertung
Jetzt spielen
€2500 Bonus
91% Bewertung
Jetzt spielen
86% Bewertung

Queen of the Castle ist ein Spielautomat von NextGen Gaming der im Mai 2018 ohne großes Aufsehen einfach so in den Online Casinos veröffentlicht wurde. Oftmals wird ja für neue Slots kräftig die Werbetrommel gerührt und wenn sie dann endlich in den virtuellen Spielhallen stehen ist man dann sogar etwas enttäuscht. Nicht selten wird von den Entwicklern auf einen großen Namen oder eine teure Lizenz gesetzt, in der Hoffnung, dass der Erfolg zum Selbstläufer wird. Allerdings weiß man bei NextGen auch, dass deren Kreationen in der Regel immer mindestens grundsolide sind.

Auch wenn wir von diesem Slot etwas überrascht wurden, wollen wir es nicht versäumen ihn einen Test zu unterziehen. Das liegt vor allem daran, dass der Titel alleine viele Optionen offenlässt und wir einfach wissen wollen, was sich dahinter versteckt. Ob wir bei unserer Suche nach der Königin des Schlosses erfolgreich waren oder wir uns zum Hofnarren gemacht haben, können sie hier in unserem Queen of the Castle Test lesen.

Erster Eindruck von Queen of the Castle

Ein liebliches Seeufer mit saftigen grünen Wiesen in einer hügeligen Landschaft bilden den verträumten Hintergrund bei diesem NextGen Gaming Slot. Davor steht das Schloss der Königin. Es wird auf beiden Seiten von mächtigen Türmen flankiert. Das Spielfeld befindet sich zwischen den beiden Türmen und besitzt einen dunklen Hintergrund. Unter dem Spielfeld befinden sich die Anzeigen für Einsatz und Kontostand. Der große Startknopf ist mittig an der rechten Seite des Spielfelds angeordnet. Das ist besonders fürs Spielen auf dem Handy eine gute Anordnung. In den Settings, welche rund um den Button angeordnet sind kann man dessen Position auch verändern, was dann vor allem für Linkshänder die Queen of the Castle auf dem Handy spielen wollen sehr angenehm ist.

Queen of the Castle - NextGen Test

Das Spielfeld besitzt im Basisspiel 5 Walzen mit einer 3-4-4-4-3 Symbolkombination. Der Spielautomat besitzt 576 Gewinnoptionen. Als Symbole gibt es 4 Kartensymbole J-A, welche die niedrigen Gewinne auszahlen. 4 farbige Edelsteine und ein roter Thron machen die mittleren Ausschüttungen aus. Ein Geldsack, der Hund der Queen und eine Fahne mit dem Spiellogo zahlen die höchsten Beträge. Ergänzt werden die Symbole durch ein Wild und ein Bonussymbol. Der Soundtrack und die Effekte sind passend zum Spiel und nicht zu niedlich. Der Spielautomat ist sehr stimmig ausgefallen und alle Elemente passen sehr gut zusammen.

Queen of the Castle spielen und gewinnen

Wer seinen Einsatz je Spielrunde festlegen will kann das entweder über die „Settings“ oder die Tasten rund um den Start-Button machen. Der minimale Betrag je Spin ist 40 Cent. Maximal können 100 Euro je Runde riskiert werden. Wer möchte kann auch die Auto-Spin Funktion einschalten. Hier können bis zu 100 Drehs automatisch gestartet werden Die 576 Gewinnoptionen im Basisspiel werden alle von der linken Walze an gewertet. Immer wenn man mindestens 3 gleiche Symbole auf nebeneinanderliegenden Rollen hat gibt es eine Ausschüttung. Bei so vielen Optionen ist es logisch, dass es zwar viele Gewinne gibt, diese aber relativ klein ausfallen. Das Wild Symbol hilft dabei neue oder längere Gewinnkombis zu bilden. Auch wenn der Automat aufgrund seines ungewöhnlichen Spielfelds schon etwas Besonderes ist, überrascht uns NextGen aber auch noch mit einer ganzen Reihe von Extras.

Queen of the Castle - NextGen Slot

Freispiele und Extra Features beim Queen of the Castle Slot von NextGen

Was eigentlich bei jedem Slot das Salz in der Suppe ist sind die Freispiele und die Extra Features. Alleine das ungewohnte Spielfeld ist eigentlich schon ein Extra in sich. Zusätzlich hat der Slot noch einige sehr interessante Bonus-Features. Schon beim Basisspiel erleben wir einige nette Überraschungen.

Erscheint die Queen aus dem linken Turm wachsen Ranken um die Walzen 2-4. Diese sind dann miteinander verbunden und zeigen sie selben Symbole je Reihe an. Somit sind lange Gewinnreihen zwar nicht garantiert, kommen aber sehr oft vor. Sogar Bonussymbole können auf diesen fixierten Rollen vorkommen und dann Freispiele auslösen.

Geheime rote Truhe – Wenn die geheime rote Schatztruhe auf der ersten Walze erscheint werden zuerst alle Kartensymbole auf den Rollen 2-5 in rote Truhen verwandelt. Ist die Spielrunde beendet verwandeln sich diese in ein gleiches höheres Symbol. Welches dies ist wird per Zufallsgenerator festgelegt.

Die rote Schatztruhe kann auch gestapelt auf der ersten Rolle erscheinen. Wenn sie nur teilweise erscheint kann es vorkommen, dass sie einen Anstoß erhält und die gesamte Rolle mit den Schatztruhen bedeckt wird.

Die geheime lila Schatztruhe kann auf jeder Position der 5. Walze erscheinen. Diese verwandelt dann sowohl alle Edelsteine als auch alle roten Schatztruhen (falls es welche auf dem Bildschirm gibt) in lila Schatztruhen um. Am Ende der Spielrunde verwandeln sich alle lila in eines der hohen Symbole, Fahne, Hund, Geldsack oder Thron. Die Anstoßfunktion funktioniert auch für die lila Truhe nach dem selben Prinzip wie bei der roten Schatztruhe.

Queen of the Castle kostenlos spielen

Wer drei Bonus Symbole im Basisspiel auf dem Spielfeld sammelt erhält 14 Freispiele. Bei diesen Freispielen gibt es keine Bonussymbole mehr. Sie werden durch Kronen ersetzt. Jade Krone lässt ein Zimmer im rechten Turm aufleuchten. Im 1. Level hat der Turm 3 Fenster. Zudem bekommen Rollen 2, 3 und 4 ein zusätzliches Symbol, so dass es nun 1125 Gewinnmöglichkeiten gibt. Werden alle Zimmer erleuchtet geht es in den 2. Level und man bekommt 2 zusätzliche Freispiele

Der Turm im 2. Level hat 4 Zimmern und die Rollen 2, 3 und 4 werden um ein weiteres Symbol erweitert. Das erhöht die Gewinnoptionen auf 1944. Auch hier gibt es wieder 2 zusätzliche Freispiele. Sammelt man 4 Kronen, werden also alle 4 Zimmer geht es in den Level 3. Natürlich gibt es für die mittleren 3 Rollen wieder ein Symbol mehr, was die Zahl der Gewinnlinien auf sagenhafte 3087 erhöht und dem Turm 5 Zimmer gibt. Selbstverständlich wird man wieder mit 2 weiteren Freispielen belohnt. Schafft man es auch hier den Turm voll aufzufüllen geht es im nächsten Level mit dem gleichen Spielfeld weiter. Das einzige was man bekommt sind 2 weitere Freispiele.

Während der Freispiele ist natürlich auch die Königin aktiv, welche zufällig erscheinen kann und die 3 mittleren Walzen wie oben beschrieben fixiert. Auch die beiden Schatztruhen können während der Freispiele auf der ersten beziehungsweise fünften Walze erscheinen.

Das reicht aber dann auch mit den Bonus-Features. Auch bei der Auszahlungsquote ist der Slot gut dabei. Next Gen gibt die theoretische Auszahlungsquote mit 96,5% an.

Fazit zum NextGen Spielautomat Queen of the Castle

Mit diesem Slot hat NextGen wieder einmal unter Beweis gestellt, dass sie tolle, abwechslungsreiche Automaten mit hohem Unterhaltungsfaktor auf die Beine stellen können. Das in den Bonusrunden expandierende Spielfeld bietet bis zu 3087 Gewinnwege. Grafik und Sound sind sehr ausgewogen und der Automat ist trotz des märchenhaften Themas nicht zu kitschig ausgefallen. Um sich mit dem Spielablauf vertraut zu machen können sie hier bei uns Queen of the Castle kostenlos spielen. Ann sind sie auf jeden Fall bestens vorbereitet, wenn sie in einem der von uns empfohlenen Casinos um Echtgeld um die Gunst der Königin buhlen.

Teilen