Paysafecard

Paysafecard zahlungsmethodenHier finden Sie die besten deutschen Online Casinos, die die Paysafecard als Einzahlungsmethode akzeptieren und Ihnen noch einen fetten Willkommensbonus obendrauf schenken. Außerdem erfahren Sie, wie das Ein- und Auszahlen mit der Paysafecard funktioniert und auf was Sie achten sollten. 

Die Besten Online Casinos mit Paysafecard Einzahlung

Die Paysafecard ist eine Zahlungsmethode für Online Glücksspiel, die sich sowohl in Österreich, der Schweiz, als auch in Deutschland, immer größerer Beliebtheit erfreut. 

Der Grund dafür ist, dass Spieler keine Ihre finanziellen Daten angeben müssen, um Ihre Einzahlung zu tätigen, sodass sich der Prepaid Gutschein perfekt für das risikofreie Testen von Online Casinos eignet.

Wir haben zahlreiche Online Casinos mit Paysafecard überprüft und nur die Besten haben es auf die untere Liste geschafft. So können Sie sich sicher sein, dass Sie bei diesen Casinos ein hervorragendes Spielerlebnis mit tollem Willkommensbonus erwartet.

Natürlich sind alle Casinos auch von einer europäischen Glücksspielbehörde, wie der MGA lizenziert und reguliert, sodass Sie sich um die Sicherheit und Seriosität keine Sorgen machen müssen.

Die Besten Paysafecard Casinos

Wie bereits erwähnt handelt es sich bei den obigen Online Casinos, um die besten Online Spielhallen für Deutschland, die die Paysafecard als Zahlungsmethode akzeptieren. 

Dabei haben wir die Online Casinos, auf die relevantesten Punkte, wie Bonus Angebot, Spielauswahl, Kundendienst, Sicherheit, Vertrauenswürdigkeit und Benutzerfreundlichkeit getestet. 

Auch der Datenschutz ist bei den obigen Online Casinos hoch geschrieben, sodass Sie nach dem Testen mit Einzahlung per Paysafecard, ganz beruhigt Ihre Gewinne auszahlen lassen können. 

Vorteile & Nachteile der Paysafecard

Falls Sie die Paysafecard noch nie verwendet haben und sich erst noch überlegen wollen, ob die Einzahlung über den Prepaid Gutschein auch Sinn für Sie macht, haben wir Ihnen hier kurz einmal die Vor- & Nachteile der Zahlungsmethode aufgeführt.

ProContras
  • Einzahlen ohne Angabe der finanziellen Daten
  • Hohe Benutzerfreundlichkeit
  • Paysafecard Guthaben ist sofort verfügbar
  • Höchste Datensicherheit
  • Bei vielen Online Casinos akzeptiert
  • Keine Auszahlungen auf die Paysafecard möglich
  • Eignet sich nicht für hohe Beträge
  • Paysafecard muss zuvor erworben werden 

 

Wie sich aus den Pros und Contras ergibt, ist die Paysafecard vor allem ideal dazu geeignet, neue Online Casinos erstmals risikofrei zu testen. Hier können Sie in Echtzeit einzahlen und schauen, was Ihnen das Online Casino zu bieten hat.

Die persönliche Kontrolle, die Spielern bei dieser Zahlungsmethode geboten wird, lässt den Kundenstamm von Paysafecard weiter wachsen. 

Vorteilhaft ist auch, dass Sie bei den meisten Online Casinos keinerlei Probleme mit Willkommensboni oder Bonus Aktionen haben werden, auch wenn Sie per Paysafecard einzahlen. 

Die Paysafecard spricht vor allem Spieler an, denen Sicherheit und Anonymität ein wichtiger Punkt ist. Denn bei dem Kauf einer Paysafecard, bei einer der tausenden Verkaufsstellen ob Tankstelle oder Kiosk, bleiben Sie komplett anonym. Weder Bankdaten noch Kundeninformationen müssen hier (vorerst) preisgegeben werden. 

Auszahlen können Sie jedoch nicht, ohne zuvor finanzielle Daten an das Casino weiterzugeben.
Dies ist aus Sicherheitsgründen so geregelt, damit auch niemand außer Sie selbst an Ihr Geld kommen kann.

An Online Casinos, die eine Lizenz von der MGA, UK Gambling Commission oder Spelinspektionen besitzen, können Sie Ihre Daten ohne Sorgen weitergeben. 

Bei den oben gelisteten Online Casinos, werden alle Ihre Daten über neueste SSL-Verschlüsselungstechnologie gesichert und es sind keine negativen Berichte von ehemaligen Spielern bekannt. 

Als weiteren Nachteil muss man zählen, dass die paysafecard erst einmal erworben werden muss und zudem können Sie nur eine begrenzte Anzahl von Paysafecard Gutscheinen miteinander kombinieren, sodass Sie hier eher nur kleine Einzahlungsbeträge tätigen können. 

Für High Roller und professionelle Zocker wird das häufige Einzahlungslimit von 100 € kaum attraktiv sein. 

Anonyme Alternativen zur Paysafecard

Wenn dieser Punkt ein entscheidender Nachteil für Sie sein könnte, schlagen wir Ihnen vor einen Blick auf die besten Online Casinos mit CASHlib Gutschein zu werfen. Das ist eine gute Alternative, die sich kaum von der paysafecard unterscheidet. 

Sonst bietet sich auch noch die Möglichkeit von e-Wallets, die ebenfalls Zahlungen losgelöst von Ihrem Bankkonto ermöglichen. Vor allem Pay N Play von Trustly ermöglicht Spielern anonym und sicher, ganz ohne Anmeldung oder Casino Konto, in Online Casinos zu zocken.

Paysafecard – so funktionierts

Haben Sie sich letztendlich für das Einzahlen per Paysafecard entschieden, wissen aber nicht wie das Ganze funktioniert, dann sind Sie hier richtig. 

Über die Suchfunktion auf der Webseite von Paysafecard, finden Sie die nächstgelegene Verkaufsstelle. Zumeist können Sie die Karte bei fast allen Kiosken und Tankstellen erhalten.

Dort können Sie eine Paysafecard erwerben, die entweder ein Guthaben von 10 €, 25 €, 50 € oder 100 € hat. 

Wie funktionieren Einzahlungen mit der Paysafecard im Online Casino?

Nachdem Sie den gewünschten Betrag bezahlt haben, bekommen Sie einen Gutschein, auf dem ein 16-stelliger Code zu finden ist.

Wenn Sie sich nun bei Ihrem Online Casino anmelden, befolgen Sie folgende Schritte:

  • Sie wählen die Paysafecard als Zahlungsmittel aus.
  • Sie geben den 16-stelligen Code ein.
  • Sie tätigen die Einzahlung – bitte beachten Sie dabei den Mindestbetrag, der vom Casino verlangt wird, dieser liegt meist zwischen 10 und 20 €.

Viele unter Ihnen werden sich nun wohl denken, so viel Mühe, um nur 100 € auf einmal einzahlen zu können?

Wenn Ihnen dieser Betrag nicht reicht, bietet Ihnen Paysafecard die Möglichkeit, sich zu registrieren und somit bis zu 1,000 € auf einmal einzahlen zu können. Mehr dazu später. 

Das Einzahlen per Paysafecard zeichnet sich durch Schnelligkeit, Sicherheit und Anonymität aus – hier kontrollieren Sie jeden Transaktionsschritt.
Kein Wunder, dass die Zahlungsmethode immer beliebter in Deutschland ist. 

Auszahlungen nur über andere Zahlungsmethoden

Das Auszahlen Ihrer Gewinne auf die Paysafecard, ist leider nicht möglich, denn die Prepaid Karte ist nicht mit Ihrem Bankkonto verbunden. 

Wie bereits erwähnt, müssen Sie dafür eine andere Zahlungsmethode verwenden. Dabei steht Ihnen zumeist eine Auswahl an teilweise anonymen e-Wallets oder auch die klassische Banküberweisung zur Verfügung.

Bei vertrauenswürdigen Online Casinos, wie in unserer Liste, ist es kein Problem, sollten Sie zuletzt doch noch Ihre Bankdaten angeben müssen. Denn höchste Sicherheitsmaßnahmen schützen Ihre Daten und Ihr Geld vor Diebstahl.

Wie sicher ist die Einzahlung per Paysafecard im Online Casino?

Paysafe Group ist das Unternehmen, das hinter der Paysafecard steht und wurde schon mehrmals mit Preisen für Sicherheit und Seriosität ausgezeichnet und zertifiziert.
Außerdem kann das Unternehmen mit einem Top Kundendienst und guten Standards überzeugen. 

Vielleicht haben Sie schon einmal Skrill oder Neteller genutzt? Auch diese beiden renommierten e-Wallets gehören zu dem Unternehmen Paysafe Group. 

Das Unternehmen ist außerdem Mitglied bei der Electronic Money Association, sodass alle Zahlungsmethoden nach europäischen Richtlinien etabliert werden. 

Zusammen mit den Sicherheitsvorkehrungen der Online Casinos bietet die Paysafecard einen äußerst sicheren und anonymen Zahlungsverkehr. 

Da Ihr Paysafecard Guthaben außerdem nicht mit Ihrem Bankkonto verbunden ist, hätten Sie im Fall eines Cyberangriffs zwar die Paysafecard Codes verloren, aber Ihre Bankdaten bleiben sicher. 

Damit Sie auch so etwas vermeiden können, gibt Ihnen die Paysafe Group Tipps zum Umgang mit den Codes und wie man Betrugsmaschen erkennt und sich davor schützt. Diese finden Sie auf der Homepage im Sicherheitsbereich, den das Unternehmen speziell eingerichtet hat. 

Die Paysafecard Mobile App & Mitgliedschaft

Mit der kostenlosen paysafecard Mobile App, können Sie gleich mehrere paysafecard Code zentral abspeichern.

So wird Ihnen auch ermöglicht größere Transaktionen von bis zu 1,000 € durchzuführen und es fällt leichter Ihr Guthaben von bis zu 5,000 € zu verwalten

Zusätzlich bietet Ihnen die mobile Applikation einen Verkaufsstellenfinder und unter anderem den direkten Zugriff auf den Kundendienst. 

Sollten Sie sich entscheiden zu einem Mitglied von Paysafecard zu werden, erwarten Sie zusätzliche Gewinnspiele und Aktionen. 

Darauf müssen Sie achten!

Bevor Sie nun zur nächsten Verkaufsstelle rennen und sich die erste Paysafecard holen, sollten Sie noch folgende Punkte beachten:

  • Bewahren Sie eine Paysafecard über 12 Monate lang auf, so fallen ab dem 13. Monat Gebühren von 3 € an, die vom entsprechendem Code abgezogen werden. 
  • Wenn Sie Ihr Guthaben auf Ihr Konto zurückerstattet bekommen wollen, fällt eine Gebühr von 7,50 € an. 
  • Zahlen Sie mit der Paysafecard in einer anderen Währung, fallen prozentuale Gebühren an, die je nach Zielwährung unterschiedlich ausfallen. 

 

FAQ

Hier die Antworten auf Ihre Fragen!

Gibt es einen Kundendienst?

Sollten Sie mal nicht weiter wissen, steht Ihnen ein kompetenter und freundlicher, deutscher Kundendienst rund um die Uhr zur Seite. Über die Nummer: 00800 0729 7233, erreichen Sie die paysafecard Service Hotline.

Wie funktioniert das Zahlen mit Paysafecard?

Sie müssen lediglich die nächste Verkaufsstelle ausfindig machen, dort die Prepaid Karte mit dem gewünschten Guthaben erwerben und den 16-stelligen Code bei der Einzahlung ins Online Casino angeben. 

Wie zahle ich meine Gewinne aus?

Um Ihre Gewinne auszuzahlen, müssen Sie eine andere Zahlungsmethode auswählen. Da die Paysafecard nicht mit Ihrem Bankkonto verbunden ist, können Sie darauf keine Gewinne auszahlen lassen. 

Ist das Einzahlen per Paysafecard sicher?

Das Einzahlen per Paysafecard ist nicht nur anonym, sondern auch sicher. Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Paysafe Code nicht weitergeben und sicher aufbewahren.