Front / Ghost Slider

Ghost Slider

flag Ghost Slider kostenlos pielen
Ghost Slider - Merkur Spielautomat

Gesamteindruck

Grafik - 90%
Gameplay - 85%
Boni - 76%
Höhe - 83%
Zusammenfassung

Casinospezialist Urteil:

Merkurs Geister machen nicht nur zur Geisterstunde viel Spaß!
83%
Informationen zum Spiel
Name Ghost Slider
Software Merkur
Art des Spiels Classic slot
Gewinnlinien 10
Progressiv Nein
Walzen 5
Angesagt Weniger gut
Thema sehr gut umgesetzt Kein Jackpot
Gute Zocker Optionen
Für Anfänger und Pros geeignet

Wo spielen?

€200 Bonus
100 RealSpins
Jetzt spielen
€400 Bonus
92% Bewertung

Mit Ghost Slider hat es der deutsch Spieleentwickler Merkur geschafft einen erfolgreichen Geldspielautomaten sowohl für die Spielhallen als auch für die Online Casinos zu entwickeln. Dieses Kunststück schaffen nicht viele der Softwarehersteller. Bei den deutschen Casinofreunden ist das Spiel aber seit seinem Erscheinen beliebt. Wir haben den Merkur Slot daher etwas genauer unter die Lupe genommen.

Erster Eindruck von Ghost Slider

Ohne großes Intro geht es bei Ghost Slider wie bei den meisten Automaten dieses Herstellers sofort los. Für Merkur Verhältnisse wirkt der Bildschirm auf den ersten Blick sogar etwas verspielt. Dennoch schaffen es die Programmierer, dass das Hauptaugenmerk auf dem Spielfeld liegt

Aufbau von Ghost Slider

Der Hintergrund taucht das Spielfeld in ein mystisches blaues Gegenlicht und umrahmt das Spielfeld, das aus 5 Walzen mit 10 Gewinnlinien auf drei Ebenen besteht. Die 10 Linien sind am linken und rechten Rand angebracht. Auf kleinen Displays fallen die Zahlen etwas sehr schwer lesbar aus, was jedoch der Spielfreude keinen Abbruch macht. Das komplette Spielfeld wird vom typischen grauen Rahmen, den fast alle Merkur-Sunmaker Automaten besitzen umrahmt. Darin befinden sich alle Bedienelemente sowie die Anzeigen für den Kontostand, den Einsatz und den eventuellen Gewinn.

Ghost Slider Spielen und Gewinnen

Nachdem man seinen Einsatz, der zwischen 20 Cent und 20 Euro je Spin liegen kann, festgelegt hat muss man nur noch die Starttaste drücken und auf die richtigen Symbole warten. Bei diesem Automaten werden immer alle Linien gespielt. Diese verlaufen von links nach rechts. Wer mindestens drei Symbole nacheinander auf einer Linie sammelt erhält einen Gewinn. Die Gewinnsymbole lösen sich in Nichts auf und von oben rutschen weitere Symbole nach um die Lücken zu schließen. Damit entstehen natürlich weitere Gewinnchancen. Werden durch das Nachrutschen viermal hintereinander gewonnen gibt es 10 Freispiele.

Die niederen Symbole (9,10, J, Q, K, A) sind für die Kleingewinne zuständig. Durch das Nachrutschen können sich aber auch diese relativ schnell summieren. Zudem kann man jeden Gewinn in den normalen Spielrunden bis zu 5 Mal in zwei kleinen Bonusspielen verdoppeln.

Somit kann auch mit relative kleinen Einsätzen und ein bisschen Glück ein durchaus ansehbarer Gewinn erzielt werden.

Die 3 verschiedenen Bilderrahmen mit den Ahnenbildern sind die Wilds. Sie besitzen zwar keinen eigenen Wert, können aber jedes andere Symbol ersetzen. Sie lösen sich mit einer wirklich gut gemachten Animation in aus dem Rahmen fliegende Geister auf.

Freispiele bei Ghost Slider

Die Freispiele werden durch das Nachrutschen ausgelöst. Hier können bis zu 50 Freispiele auf einmal gewonnen werden. Während der Freispiele treten die Wilds sogar noch häufiger auf den Walzen 2,3 und 4 auf. Da die Spielsystematik die gleiche bleibt wie bei den regulären Runden kommen durch die „Slides“ sehr schnell noch weitere Freispiele dazu. Es ist nicht selten, dass man hier über 200 Freispiele nach wenigen Spins gesammelt hat.

Unser Fazit zu Ghost Slider

Der Erfolg von Ghost Slider ist nach unserem Test komplett nachvollziehbar. Der Spielautomat funktioniert in der Spielhalle, auf dem PC oder auf dem Handy genau gleich und bringt jede Menge Spielfreude. Die Animationen sind nicht übertrieben oder störend und die beiden kleinen Zockerrunden sowie die vielen Freispiele eröffnen gute Gewinnchancen.

Ghost-Slider-Gewinnplan

Teilen