Front / Blackjack Online spielen / Blackjack Strategie im Online Casino

Blackjack Strategie im Online Casino

Blackjack ist nicht von ungefähr das beliebteste Casino Spiel weltweit und auch für Online Casino Spieler eine Top-Wahl, um vom Komfort des eigenen zu Hauses, Glücksspiel zu genießen.

Denn Blackjack ist nicht alleinig vom Zufall oder Glück abhängig, hier können Spieler mit hilfe von Black Jack Strategien vom Verlierer zum Gewinner werden – mehr als das dies bei anderen Glücksspielen, wie Roulette, jemals möglich wäre.

Trotzdem kennen sich viele Spieler nicht mit den Spielabläufen, Protokollen und Blackjack Strategien aus, die Ihre Gewinnchancen um ein Großes erhöhen könnten.

Deshalb hat Casinospezialist Ihnen einen Guide erstellt.

Hier finden Sie nicht nur einen Überblick über die wichtigsten Blackjack Tipps und Taktiken für Anfänger und Fortgeschrittene, sondern auch die besten Online Casinos, bei denen Sie die Theorie in die Praxis umsetzen können, um an Ihren Taktiken zu feilen und Ihr Wissen umzusetzen.

Was ist das beste Black Jack Online Casino?

Bevor wir damit beginnen Ihr Gehirn mit den wichtigsten Black Jack Wissen zu bombardieren, zeigen wir Ihnen direkt eine Liste von Online Casinos, die wir ausgiebig geprüft haben und die sich als die besten deutschen Online Casino für Blackjack etablieren konnten.

So können Sie sich schon langsam durch den Kopf gehen lassen, welches Online Casino Ihre Vorlieben am meisten anspricht:

Bei der Auswahl dieser Online Casinos haben wir peinlichst genau darauf geachtet, dass folgende Punkte erfüllt werden.

Natürlich steht die Sicherheit Ihrer Daten und eine seriöse Glücksspiellizenz an erster Stelle.

Als zweiten Punkt müssen die Online Casinos eine große Auswahl an Blackjack Tischen im Tischspiel, sowie Live Casino Bereich, bieten. Dabei haben wir auch ein besonderes Merkmal auf eine große Anzahl an Black Jack Variationen geworfen, damit Sie die unterschiedlichen Blackjack Taktiken auf jeden Fall anwenden können.

Auch die Auszahlungsquoten liegen bei diesen Online Casinos in einem guten Bereich!

Zuletzt bieten alle Online Casinos einen tollen Willkommensbonus mit fairen Umsatzbedingungen, der Ihnen der Start ins Spiel erleichtert.

Blackjack Strategien

Es ist elementar, dass Sie von Beginn an verstehen, dass der entscheidendste Faktor zum, Gewinn beim Black Jack Spiel nicht vom Glück abhängt, sondern durch Ihre Entscheidungen bestimmt wird.

Wenn Sie bereits mit Casino Spielen bekannt sind, wissen Sie, dass das Casino immer einen Hausvorteil hat, der den Profit des Online Casinos garantiert. 

Auch bei Black Jack ist das nicht anders, nur hier handelt es sich um eines der Casino-Spiele, die den geringsten Hausvorteil zeigen und damit auch den höchsten RTP vorweisen können.

Natürlich hängt es vom Glück/Zufall ab, wie gut Ihre Hand ist. 

Ob Sie nun verlieren oder gewinnen, wird bei Blackjack jedoch viel mehr davon bestimmt, wie Sie Ihre Hand einsetzen und welche Entscheidungen Sie treffen. 

Dabei sollten Sie sich keinesfalls auf Ihre Gefühle verlassen.

Als grundlegende Regel gilt, das Ihre Entscheidungen als Erstes immer auf den Karten basieren sollten, die Sie gerade zur Verfügung haben, sowie den Karten, die vom Dealer aufgedeckt werden.

Wenn Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen wollen, gilt es sich zu jeder Zeit an die Basisstrategie für Black Jack zu halten, die Ihnen mathematisch gesehen, die beste Wahrscheinlichkeit für Gewinne schafft.

Die wichtigsten Tipps für das Blackjack Spiel

  1. Lassen Sie den Dealer überkaufen & Sie haben gewonnen

Sobald der Dealer entweder ein 4,5 oder 6 gezogen hat, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass der Dealer sich womöglich überkaufen wird.

Das heißt für Sie, dass Sie in den folgenden Runden lieber vorsichtig vorgehen sollten und klug überlegen, ob Sie noch Karten ziehen wollen, solange Sie keine Soft Hand spielen.

Es wäre nur allzu blöd sich vor dem Dealer zu überkaufen, denn sobald der Dealer sich überkauft, haben Sie automatisch gewonnen!

Auch hier gilt die Basisstrategie – verdoppeln oder splitten Sie Ihre Hand nur, wenn es von der Strategie Tabelle vorgegeben wird.

  1. 17 Punkte reichen beim Black Jack vollkommen aus

Wenn Sie eine harte 17 oder mehr auf der Hand haben, sollten Sie in keinem Fall neue Karten nachziehen! Sie laufen Gefahr sich damit zu überkaufen und das Spiel zu verlieren.

Eine sichere Vorgehensweise zahlt sich in dieser Situation auf Dauer um einiges mehr aus.

  1. Asse und Achten splittet man, Zehner und Sechser nicht

Asse sind die stärksten Karten, auch beim Blackjack. Zwei Assen zusammen ergeben jedoch nur 2 Punkte. D.h. hier splitten Sie am besten, um zwei Hände mit der stärksten Karte spielen zu können.

Zwei Achter ergeben 16 Punkte – 16 Punkte bilden die unvorteilhafteste Summe beim Blackjack Spiel. Deswegen splitten Sie auch in dieser Situation die Hand, um eine bessere Situation zu ermöglichen.

Die 10 bildet zwar eine sehr gute Basis für Ihre Hand, aber zwei Zehner bilden nun mal eine Summe von 20. Es ergibt keinen Sinn eine so gute Hand zu splitten und damit zu riskieren schlechter zu fahren.

Zwei Sechsen bilden eine Summe von 12. Zwar könnten Sie eine Zehn ziehen und sich damit überkaufen, jedoch bildet die 12 für alle anderen Karten eine ordentliche Basis. Hier macht es Sinn das Risiko des Überkaufs einzugehen.

  1. Versichern Sie sich niemals

Sobald der Dealer ein Ass zieht, hat jeder Spieler die Möglichkeit eine Versicherung abzuschließen, indem Sie eine Nebenwette in halber Höhe Ihres zu vorigen Einsatzes tätigen.

Wenn der Dealer einen Black Jack landet, wird die Nebenwette in der Regel 2:1 ausgezahlt.

Mathematisch gesehen erhöhen die Nebenwetten lediglich den Hausvorteil des Casinos und sind somit immer eine Entscheidung von der 100 %-ig abzuraten ist!

Blackjack Strategie für Anfänger 

Als Anfänger ist das Spielen im Online Casino ideal, um die Black Jack Strategien in die Tat umzusetzen.

Es ist äußerst vorteilhaft online Blackjack zu spielen, denn dort können Sie zu jeder Zeit einen Blick auf die geöffneten Strategietabellen werfen, die Ihnen die optimalen Spielzüge vorgeben.

Zudem sind Sie hier auch nicht unter Zeitdruck gesetzt. Sie können sich so viel Zeit nehmen wie Sie brauchen, um Ihren nächsten, bestmöglichen Spielzug zu wählen.

Bei einem landbasierten Casino müssten Sie hingegen die strategischen Anleitungen auswendig lernen, wären unter Zeitdruck gesetzt und hätten es somit um einiges schwerer, die optimalen Entscheidungen zu treffen.

Während landbasierte Casinos vielleicht perfekt sind, um ein Haufen Spaß mit Ihren Freunden zu haben, bieten Online Casinos den idealen Bereich um zu lernen, an Ihren Strategien zu feilen und große Gewinne zu erzielen.

Als Anfänger sollten Sie sich zuallererst mit der Basis Blackjack Strategie bekannt machen, die für das Standard Blackjack Spiel gelten, bei der der Dealer die weiche 17 hält.

Basis Black Jack Strategie

Die grundlegende Blackjack Strategie basiert auf mathematischen Rechnungen und garantiert Ihnen die höchsten Gewinnwahrscheinlichkeiten, wenn Sie diese immer und durchgehend befolgen.

Die Basis Strategie kann den Hausvorteil, je nach Tischwahl, um bis zu 0,5 % oder weniger Prozent reduzieren!

Grundlegend sieht die Basis Black Jack Strategie folgende Regeln vor:

 

  1. Wenn die offene Karte des Dealers den Wert 7 oder höher hat und die eigene Gesamtpunktzahl unter 16 liegt, sollten Sie eine weitere Karte ziehen.
  1. Es ist jedoch klug, wenn Sie Ihr Blatt halten, wenn Ihre Hand bereits aus drei Karten besteht. Denn mit hoher Wahrscheinlichkeit bietet das Deck zu diesem Zeitpunkt mehr Karten mit einer höheren Punktzahl.
  1. Wenn die offene Karte des Dealers den Wert 7 oder höher hat und die eigene Gesamtpunktzahl 17 oder mehr beträgt, sollten Sie keine weiteren Karten ziehen.

 

Am besten ist es sich eine der Blackjack Strategie Tabellen für die jeweilige Blackjack Variation herauszusuchen. Dort können Sie vor jedem Spielzug nachschauen, welche die strategisch beste Entscheidung wäre.

Für Standard Blackjack haben wir diese Tabelle für Sie.

Blackjack strategie tabelle

Die meist gespielte Variante ist Evolution Gaming Blackjack im Live Casino. Dafür können Sie sich an folgender Tabelle orientieren.

Blackjack strategie tabelle

Zum besseren Verständnis übersetzen wir Ihnen noch kurz die englischen Begriffe.

 

  • Hit: “Hitting” bedeutet, dass Sie eine neue Karte anfordern, das heißt auf Deutsch also “Ziehen”.
  • Stand: Dies bedeutet das Gegenteil von Hit, d.h. Sie lassen sich keine weitere Karte austeilen und bleiben sozusagen stehen.
  • Double (Down): Dieser Begriff übersetzt sich in das Verdoppeln Ihres Einsatzes.
  • Split: Dies bedeutet, dass Sie zwei Karten des gleichen Wertes, auf eine zweite Hand splitten/teilen.
  • Surrender: Surrender bedeutet nichts anderes, als aufzugeben.

 

Blackjack Bankroll – so managen Sie Ihr Geld

Diese Regel trifft nicht nur für das Blackjack Spieler zu, sondern für jedes Mal, wenn Sie vorhaben im Online Casino zu spielen.

Disziplin steht an oberster Stelle, wenn Sie Ihr Geld nicht unnötigerweise verprassen wollen.

Bevor Sie also ins Online Casino gehen und Ihre Spielsession beginnen, sollten Sie zuvor genau festlegen, welchen Betrag Sie einplanen und auch bereit wären zu verlieren.

Zur Bestimmung der Summe Geld, die Sie für Ihre Bankroll beiseitelegen wollen, sollten Sie beachten, dass die Summe ausreichen sollte, um die gewünschte Länge Ihres Spielspaßes zu ermöglichen, ohne dabei Ihre finanziellen Grenzen zu überschreiten.

Vergessen Sie nicht, Gewinne sind nicht garantiert, Verluste jedoch schon.

Die Höhe Ihrer Startbankroll ist letztendlich von Ihrem Budget abhängig.

Ein großer Vorteil in Online Casinos ist, dass wirklich für jeden Spieler etwas geboten wird. Hier fallen die Tischlimits auch mal sehr gering aus, sodass Sie beim Blackjack schon mal mit Einsätzen von wenigen Cents spielen können.

Das ist natürlich ideal, wenn Sie noch dabei sind, Blackjack zu lernen oder neue Strategien ausprobieren wollen.

Fortgeschrittene Blackjack Strategie 

Natürlich gibt es noch andere Möglichkeiten Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.
Diese gelten als erweiterte Blackjack Strategie auf Grundlage der bereits erwähnten Basis Strategie.

Hier geht es nicht mehr nur darum die Punkteanzahl Ihrer eigenen Hand und der des Dealers in Betracht zu ziehen, sondern auch den bisherigen Spielverlauf, also alle bisher gespielten Karten der Partie, zu berücksichtigen. 

Wenn der Dealer mehr als ein Deck zugleich verwendet, sind die Vorteile der erweiternden BlackJack Strategie zwar nicht überwältigend, aber können doch einen entscheidenden Unterschied liefern.

Kartenzählen

Kartenzählen ist wohl die Blackjack Strategie, mit der man sich den größten Vorteil gegenüber dem Online Casino verschaffen kann.

Dabei werden die Karten in drei Gruppen unterteilt – Pluspunkte, Minuspunkte oder gar keine Punkte. Man zählt also die Punkte und wenn ein bestimmter Wert gezählt wird, weiß der Spieler, dass die Chancen auf einen Gewinn besser stehen. Folglich wird der Einsatz erhöht.

Kartenzählen benötigt eine schnelle Auffassungsgabe, ein großartiges Gedächtnis sowie ein ruhiges Gemüt. 

Damit ist es eine Technik, die äußerst viel Übung, Geduld und Ehrgeiz bedarf.

Nach Systemen wetten

Wir haben auf unserer Roulette Strategie Seite (link to Roulette Strategie Page) unterschiedliche Wettsysteme erläutert, die nach mathematischer Kalkulation Ihre Verluste vermindern können.

Wir werden die Wettsysteme kein zweites Mal erklären, dafür können Sie einfach auf der Roulette Strategie Seite nachschauen.

Unterscheiden lässt sich zwischen zwei grundlegenden Wett Strategien, die sich beide an den vorherigen Gewinnen/Verlusten orientieren:

  1. Den positiv progressiven Wettsystemen, bei denen die Profite maximiert werden sollten, wenn das Glück auf Ihrer Seite ist und
  2. Den negativ progressiven Wettsystemen, bei denen es darum geht, die Verluste wieder auszugleichen.