Front / Baccarat im Online Casino / Baccarat Strategien fürs Online Casino

Baccarat Strategien fürs Online Casino

Kartenspiele, wie Poker und Blackjack, gehören zwar zu den Glücksspielen, jedoch kann man sich hier mit etwas Erfahrung und den richtigen Taktiken einige Vorteile verschaffen und die eigenen Gewinnchancen erhöhen. 

Auch bei Baccarat gibt es Strategien, um Ihre Verluste zu minimieren und Ihre Gewinne zu maximieren.

Nachdem Sie sich also mit den Baccarat Regeln und dem Spielverlauf vertraut gemacht haben, sowie einige Baccarat Spiele kostenlos online gespielt haben, geht es darum die ersten Baccarat Strategien kennenzulernen.

Hier finden Sie die wichtigsten Baccarat Strategien, für Anfänger sowie fortgeschrittene Baccarat Spieler. 

Die besten Online Casinos für Baccarat

Baccarat – grundlegende Tipps & Tricks

Bevor Sie sich im nächsten Online Casino anmelden und mit dem Spielen um Echtgeld beginnen, sollten Sie sicher gehen, dass das Online Casino Ihrer Wahl genügend Baccarat Optionen bietet und außerdem eine gute Ausschüttungsquoten (RTP) bietet.

In der oberen Liste finden Sie die besten Online Casinos für Baccarat.

Baccarat gehört zu den Casino Spielen mit einer geringen Volatilität. Die Volatilität lässt sich natürlich durch die Höhe Ihres Einsatzes beeinflussen, höhere Einsätze resultieren in einer höheren Volatilität. 

Grundsätzlich ergibt es ebenfalls Sinn nach einem Online Casino Ausschau zu halten, das eine geringere House Edge besitzt. Casino mit niederer House Edge, gewinnen weniger häufig, wie Online Casino mit einer hohen House Edge. 

So ergibt sich aus diesen zwei Faktoren, der minderen Volatilität und dem geringen Hausvorteil, ein relativ gleichmäßiges Gewinnerlebnis. 

Es ist außerdem sinnvoll nach einem Spiel mit der geringsten Anzahl an Decks Ausschau zu halten.

Auf was wetten beim Baccarat?Baccarat Strategie

Beim Baccarat gibt es die Möglichkeit auf Gleichstand, auf die Bank oder auf das Blatt des Spielers zu wetten.

Wir raten Ihnen davon ab zu oft auf Gleichstand zu wetten. Zwar ist das angeknüpfte Zahlungsverhältnis von 1:8 sehr verlockend aber lohnend ist es nicht, denn die Wahrscheinlichkeit, dass es zu einem Gleichstand kommt, beträgt nur 1:30, also 9,53 %.

Währenddessen macht eine Wette auf die Seite der Bank mehr Sinn. Zwar wird dafür nur eine Quote von 1:1 geboten und 5 % Ihrer Gewinne gehen ans Online Casino, jedoch liegt die Wahrscheinlichkeit eines Gewinns bei 44,64 %.

Dass das Blatt des Spielers gewinnt, tritt bei 44,62 % der Fälle ein, jedoch ist eine Niederlage mit 45,85 % wahrscheinlicher.

Wettsysteme für Baccarat im Online Casino

Wettsysteme, die wir Ihnen ausführlich bereits bei unseren Roulette-Strategien vorgestellt haben, können auch bei Baccarat verwendet werden.

Dazu gehören Strategien wie das Paroli oder das Labouchère System. 

Um mehr über die Wettsysteme zu lernen, schauen Sie am besten auf unserer Roulette Seite vorbei.

Dort finden Sie Anleitungen zu folgenden Wettsystemen:

  • Paroli Strategie 
  • Fibonacci 
  • Parlay Taktik
  • Martingale 
  • Labouchère Strategie

Wettsysteme können in drei unterschiedliche Kategorien unterteilt werden, auf die wir gleich näher eingehen:

  1. Wettsysteme mit positiver Progression
  2. Wettsysteme mit negativer Progression
  3. Flat Betting Strategien

Bei all diesen Wettsystemen, müssen Sie sich bewusst sein, dass sich Ihre Gewinnchancen nicht verändern.

Wettsystem mit positiver Progression

Wettsysteme mit positiver Progression lassen sich einfach klassifizieren. Bei diesen Wettsystemen, erhöhen Sie Ihren Einsatz, wenn Sie gewinnen, während Sie die Einsätze nach jeder Niederlage reduzieren. 

Diese Strategien dienen dazu, die maximalen Gewinner herauszuholen, wenn das Glück auf Ihrer Seite ist und zusätzlich Verluste zu reduzieren, wenn es mal nicht gut laufen sollte. 

Diese Wettsysteme eignen sich vor allem, um die Auswirkungen der unvermeidbaren Verlustreihe zu reduzieren und gelten somit auch als weniger schädlich für Ihre Bankroll. 

Wettsysteme mit negativer Progression

Negative Progressionssysteme sind das exakte Gegenteil von positiven Progressionssystemen. 

Hier erhöhen Sie nach jeder Niederlage Ihren Einsatz und reduzieren Ihren Einsatz nach jedem Gewinn. 

Dahinter steht die Theorie, dass Sie nach jeder Verlustreihe, alle Verluste mit nur einem Gewinn wieder ausgleichen können. An sich wäre das auch möglich, hätte man eine endlose Bankroll und gäbe es keine Tischlimits.

Die Gefahr bei solchen Wettsystemen ist also, dass Ihnen nach zu vielen Verlusten das Geld ausgehen könnte oder Sie die obere Wettgrenze des Online Casinos erreichen und somit nicht mehr die Möglichkeit haben Ihre Verluste auszugleichen.

Flat Betting Strategie für Baccarat

Dieses Wettsystem unterscheidet sich von den Progressionssystemen. Hier wetten Sie unabhängig von Gewinnen oder Verlusten immer den gleichen Einsatz. Im Falle einer Verlustserie riskieren Sie also nicht mehr als das Sie verlieren können. 

In diesem Sinne setzen Sie gleich viel auf Ihre Gewinnmöglichkeiten, wie auf die des Hauses.
Der Nachteil bei so einer Strategie ist, das selten hohe Gewinne möglich sind, außer Sie haben eine Glückssträhne.

Welche Vorteile bietet also solche ein Wettsystem?

Da Sie Ihren Einsatz nicht verändern, riskieren Sie weniger Verluste und laufen keine Gefahr Ihre Bankroll zu überschreiten.

Da sich Ihr Einsatz nicht verändert, haben Sie die Möglichkeit einen insgesamt höheren Einsatz zu tätigen, der zu Ihrer Bankroll und Ihrem Spielplan passt. 

Die Bankroll – Der Schlüssel zu einem klugen Glücksspiel

Unabhängig davon für welche Wettsysteme Sie sich entscheiden, oder ob Sie überhaupt eines anwenden, müssen Sie stets die Kontrolle über Ihr Budget bewahren. 

Dazu gehört, dass Sie vor dem eigentlichen Spiel schon die Geldsumme festlegen, die Sie bereit sind zu setzen und sich dann streng daran halten. 

D.h. wenn Sie für die Spielessession 200 € festgelegt haben und Sie mit einem vorbestimmten Einsatz von 10 € alles verloren haben sollten, hören Sie auf und nehmen sich Zeit bis zur nächsten Sitzung. Auch wenn Sie das Gefühl haben sollten, dass Sie die nächste Runde gewinnen sollten, müssen Sie sich streng an Ihre eigenen Vorgaben halten, um zu vermeiden mehr zu verlieren, als das Sie sich leisten können.

Hier müssen Sie der verantwortungsvollen Regeln folgen, dass Sie Ihr Kapital von der Bankroll fürs Spielen trennen. Spielen Sie niemals mit Geld, das nicht für das Spiel eingeplant war oder das Sie sich nicht leisten können zu verlieren.

Lassen Sie sich nicht von dem Irrtum leiten, dass Sie die Kontrolle über ein Spiel ausüben können, das lediglich auf Glück basiert. 

Hier lässt sich auch raten, dass Sie Ihre Gewinne in zwei Hälften teilen. Eine von diesen ist zum Weiterspielen gedacht, die andere für den Fall, dass Sie kein Glück haben sollten. Somit haben Sie zumindest die Hälfte Ihrer Gewinne in Ihrer Tasche. 

Fazit zu Baccarat Strategien und Taktiken

Es gibt also ein paar grundlegende Regeln, die wir Ihnen ans Herz legen können. 

Es ist wichtig, dass Sie nicht kurzfristig denken und immer wieder auf den nächstmöglichen Gewinn hoffen um Ihre Verluste ausgleichen zu können. Das heißt vor allem, dass Sie Ihre Bankroll verantwortungsbewusst managen. 

Des Weiteren kann es von Vorteil sein, sich Online Casinos mit dem geringsten Hausvorteil herauszusuchen. 

Wir fassen also nochmal zusammen. Um Ihre Gewinnchancen zu verbessern und verantwortungsvoll Spielen, ist es wichtig, dass Sie:

  • Ihre Bankroll vor jeder Online Casino Session festlegen und sich strikt daran halten.
  • sich mit den Wahrscheinlichkeiten, dem RTP und dem Hausvorteil des Online Casinos bekannt machen. 

Optional gibt es die Möglichkeit ein Wettsystem zu nutzen oder auch mal einige Runden ausszusetzen, denn beim Baccarat muss man nicht auf jede Hand wetten.