Front / 7 Sins

7 Sins

flag Jetzt kostenlos 7 Sins spielen!
7 Sins Slot - Play'n GO

Gesamteindruck

Grafik - 100%
Gameplay - 94%
Boni - 88%
Höhe - 91%
Zusammenfassung

Casinospezialist Urteil:

Es macht Spaß ab und an mal etwas zu sündigen!
93%
Informationen zum Spiel
Name 7 Sins
Software Play`n GO
Art des Spiels Video slot
Gewinnlinien 243
Progressiv Nein
Walzen 5
Angesagt Weniger gut
Bestechende Graphik und Sound Kein hoher Jackpot
Hohes Spielvergnügen
Viele Gewinnchancen

Wo spielen?

€200 Bonus
100 RealSpins
Jetzt spielen
€400 Bonus
92% Bewertung

Gegen Ende des Jahres 2016, passend zum Weihnachtsfest brachte Play`n Go mit 7 Sins einen so gar nicht weihnachtlichen Slot auf den Markt. Dieser beschäftigt sich, wie der Name schon vermuten lässt, mit den sieben Todsünden: Hochmut, Geiz, Neid, Zorn, Unkeuschheit, Gier und Trägheit. Wir bei Casinospezialist waren gar nicht träge und haben 7-Sins einen ausgiebigen Test unterzogen um herauszufinden ob PNG auch das abliefert was man von so einem sündigen Automaten erwarten kann.

7 Sins – Der sündige Slot

Schon beim kurzen Einleitungsjingle erkennt, dass der Slot für den einen oder anderen Spieler eine Sünde wert ist. Jeder der Todsünden wird durch eine äußert attraktive Dame dargestellt, welche gut gebaut und leicht bekleidet den Spieler zum sündigen verlocken will. Mit dem dunklen violetten Hintergrund und der modernen mystischen Hintergrundmusik wird ein toller Spannungsbogen aufgebaut.

Erster Eindruck vom 7 Sins Spielautomaten

Bei Graphik und Sound spielen die Programmierer von PNG ihre Erfahrung und ihr Können komplett aus. Auch wenn es sich um einen relativ einfachen Spielautomaten handelt schafft es Play´n GO erneut das Spielfenster spannend aufzubauen. Gold und rot-violett sind die dominierenden Farben. Auf einen ablenkenden Hintergrund wird komplett verzichtet, so dass das Hauptaugenmerk wirklich auf den sieben sündigen Damen liegt. Die Bedienelemente sind übersichtlich unter dem Spielfeld aufgereiht. Selbst Anfänger sollten hier keinerlei Probleme haben sich umgehend zurechtzufinden.

Der Slot besitzt 5 Walzen auf denen es 243 Gewinnmöglichkeiten auf drei Ebenen gibt. Neben den sieben sündigen Damen in unterschiedlich farbigen Kleidern gibt es noch die 4 Kartensymbole Pik, Kreuz Herz und Karo.

7 Sins spielen und gewinnen

Die hohe Anzahl an Gewinnmöglichkeiten beschert zwar häufige Gewinne, diese fallen logischerweise relativ gering aus. Ein Gewinn wird erzielt, wenn bei aufeinanderfolgenden Walzen von links nach rechts das gleiche Symbol erscheint.

Neben den bereits erwähnten Symbolen gibt es zwei verschiedene Wilds

  • Die Lucky 7 – Dieses Symbol tauchet nur auf der 1., 3. und 5. Walze auf. Sammelt man jedoch 7 gleiche Symbole wird der Gewinn mit 70 multipliziert.
  • Die Double Lucky 7 – Sie gibt es nur auf der 2. und 4. Walze. Das Symbol kann jedes andere Symbol ersetzen, es zählt auch gleichzeitig als 2 Wilds. Wer die Double Lucky auf der 2. und 4. Walze hat ist nahe dran die „7 of a kind“ Kombi zu erspielen und so richtig abzuräumen.

Pandoras Box – Die Box der Pandora ist das Scatter Symbol. Wer zwei der Boxen sammelt bekommt eine zweite Chance. Hier hat man in einem extra Fenster die Qual der Wahl zwischen den 7 verführerischen Damen. Hinter jeder Dame versteckt sich ein besonderer Bonus. Diese gehen von Multiplikatoren bis zu Freispielen.

Freispiele bei 7 Sins

Wer 3 Boxen der Pandora sammelt schaltet das Bonus Freispiel Feature frei. Hier erhält man zunächst 7 Freispiele. In jeder Runde wird der Multiplikator um den Faktor 1 erhöht. Dazu kann man auf der 3. Walze noch ein Sticky Wild erspielen welches natürlich die Gewinnchancen weiter erhöht.

Unser 2 Sins Fazit

Bei diesem Play`n GO Spielautomaten handelt es sich um einen Slot der hauptsächlich für Casino Neulinge interessant ist und für alle die einen visuell anspruchsvollen Slot suchen. Alle die nach den großen Jackpots jagen werden wohl einen Bogen um 7 Sins machen.

Teilen