Front / Casino News / Women in Gaming Awards 2019
Women-in-Gaming-Awards-2019

Women in Gaming Awards 2019

Das luxuriöse Savoy Hotel in London ist erneut passend gewählte der Austragungsort, wenn sich die iGaming Industrie trifft um die Women in Gaming Awards 2019 zu verteilen. Am 16. Mai werden in herausragende Mitarbeiterinnen und Unternehmen gekürt, bei denen das vermeintlich schwache Geschlecht sich herausragend in Szene setzt. Dieses Jahr findet die Veranstaltung bereits zum 10. Mal statt und unterstreicht damit die unumstritten wichtige Rolle, die Frauen mittlerweile in der Gaming Industrie übernommen haben.

WiG-Diversity-Awards

Die WiG Awards haben in den letzten Jahren an Bedeutung enorm zugenommen. Waren sie bei der ersten Preisverleihern noch von ein paar Hardlinern in der Industrie belächelt worden, haben einige Unternehmen den Frauenanteil seitdem so erhöht, dass über 50% der Führungspositionen von Frauen gehalten wird. Online Gambling gilt in vielen Köpfen immer noch als Männerdomäne. Sicherlich belegen die Statistiken diese Aussage. Eine andere Zahl belegt jedoch, dass die Wachstumsrate der Frauen, die im Online Casino aktiv sind im zweistelligen Bereich sind. Man kann hier von einem überdurchschnittlichen Wachstumsmarkt sprechen. Einige Casino und Entwickler haben diese Anzeichen frühzeitig erkannt und ihr Geschäftsmodel schon vor Jahren angepasst. Bei den meisten hat sich dieser Schritt deutlich bei den Umsatzzahlen bemerkbar gemacht. Es ist nur folgerichtig, dass dieser positive Einfluss, den die Damen der Schöpfung auf die gesamte iGaming Industrie haben auch bei den Women in Gaming Awards in einem feierlichen Rahmen geehrt werden.

Kategorien bei den Women in Gaming Awards 2019

Women-in-Gaming-Awards

  • B2B Excellence Award
  • Best in House initiative Internal Communication
  • Best Place to Work
  • Best Use of Technology
  • Championing (LGBT) Inclusion Award
  • Community Engagement
  • Company of the Year
  • Diverse and Inclusive Team of the Year
  • Employee of the Year
  • Employee Wellbeing Award
  • Excellence in Customer Service
  • Industry Achiever
  • Industry Pride
  • Innovation in Employee Engagement
  • Innovator
  • Inspiration of the Year
  • Leader of the Year
  • Positive Role Model of the Year
  • Star of the Future
  • Young Leader of the Year

Damit gibt es bei den Women in Gaming Awards mehr Kategorien als bei den vergangenen neu Preisverleihungen. Böse Zungen behaupten nun zwar, dass es eben mehr Awards gibt, damit jeder einen bekommt. Tatsache ist jedoch, dass sich die Industrie verändert und Frauen in allen Geschäftsfeldern sehr wichtige Positionen einnehmen. Aufmerksame Beobachter und regelmäßige Casinobesucher haben sicherlich über die letzten Jahre hinweg feststellen können, dass es mittlerweile einige Themenbereiche gibt, die man vor einigen Jahren kaum im Portfolio von Online Casinos gefunden hätte. Es gibt eine Reihe Online Slots, die sich auf das neue rasant wachsende Marktsegment fokussieren.

WiG-Awards

Women in Gaming – Eine Inspiration für die komplette Industrie

Butterfly Staxx von NetEnt wäre vor 10 Jahren sicherlich nicht entwickelt worden. Auch einige Märchenautomaten haben sicherlich ihren Weg in die Casinos gefunden, weil es eine neue Zielgruppe gab. Diese Aussage soll keinesfalls diskriminierend wirken. Ganz im Gegenteil! Diese neuen Themenbereiche wirken auf die ganze Branche inspirierend. Schon vor 2 Jahren gab es aus dem Hause Play´n GO das Statement, dass mit dem hohen Frauenanteil von knapp 50% in den Führungspositionen komplett neue Denkmuster entwickelt wurden. Diese neuen Wege wurden in die Unternehmensphilosophie integriert und sehr erfolgreich umgesetzt. Es ist wohl für keinen, der sich in der iGaming Industrie auskennt eine Überraschung, dass Play´n GO auch in diesem Jahre wieder in mehreren Kategorien nominiert wurde, darunter auch der begehrte „Best Place to Work“ Award. Selbstverständlich werden wir ihnen wir ihnen nach der WiG Awards Verleihung am 16. Mai 2019 auch die Gewinner der wichtigsten Kategorien mitteilen.