Front / Casino News / Manipulationen an Spielautomaten nehmen zu
Manipulationen an Spielautomaten nehmen zu

Manipulationen an Spielautomaten nehmen zu

Der Versuch seinem Glück nachzuhelfen ist so alt wie der Spielautomat selbst. Viele ältere Spielhallen Freunde können sich noch daran erinnern, dass man aus dem Italienurlaub unbedingt 500-Lire Münzen mitbringen musste, da diese fast identisch mit dem 2 Mark Stück, aber weniger als die Hälfte wert waren.

In den 1970 er Jahren war die sehr beliebt bei Zigarettenautomaten aber auch den Spielautomaten in der Eckkneipe.  viel hat sich seitdem geändert und die Mechanismen und Elektroniken zum Messen des eingeworfenen Geldes sind heute so fein, dass man mit ausländischen Münzen ohnehin nichts mehr anfangen kann.

Allerdings ist es auch eine traurige Tatsache, dass auch heute noch viele versuchen mit unlauteren Tricks ihrem Glück auf die Sprünge zu helfen. Wahrscheinlich in der Natur des Menschen. Je mehr Menschen sich für eine bestimmte Sache interessieren desto mehr schwarze Schafe befinden sich in der Gruppe.

Viele Spieler sind ohnehin abergläubisch, für sie ist es aber genug einen Glücksbringer in der Tasche zu haben und zu hoffen, dass Fortuna heute auf sie herab lächelt. Leider steigen in letzter Zeit in den Spielhallen die Manipulationsversuche der Spielautomaten überdurchschnittlich an.

Erst kürzlich wurde einer dieser Täter in zwei verschiedenen Spielhallen durch die Videoüberwachungskamera gefilmt. Die Vollstreckungsbehörden sind diesem Täter nun hinterher. Der Schaden für die beiden Spielhallen beläuft sich nach Aussagen der Betreiber auf mehrere tausend Euro. Dass dieser Schaden unterm Strich und langfristig von den normalen Besuchern getragen wird sollte jedem klar sein.

Klassische Spielhallen und Casinos weisen ihre Spieler darauf hin, dass sie unbedingt den Personal melden sollen, falls Sie jemanden bei der versuchten Manipulation an Spielautomaten beobachten.

Die kürzlich bekannt gewordenen Fälle deuten darauf hin, dass die Dunkelziffer der begangenen Straftaten um ein zigfaches höher liegt.

Manipulation an Spielautomaten im Online Casino

Es gibt ganze Webseiten die sich nur mit dem Thema Manipulation von Online Slots beschäftigen. Jeder der sich mit diesem Thema aber wirklich ausgiebig beschäftigt hat, wird bestätigen können. dass eine Manipulation der Software eigentlich unmöglich ist.  Die meisten Tipps und Tricks welche auf diesen Webseiten angeboten werden zielen darauf ab, dass sie mehr Geld verspielen. In der Regel muss man einen bestimmten Betrag verspielen bevor man dann durch eine gezielte Aktion angeblich den großen Gewinn macht.

Dies ist natürlich völliger Quatsch!

in der Regel werden sie nämlich dazu aufgefordert einen Betrag zwischen 30 und 50 € zu verzocken. Danach ärgern sie sich zwar dass dieser Trick nicht funktioniert hat, aber das Geld ist weg. Da es sich um einen zu geringen Betrag handelt werden Sie sicherlich auch nicht weitere  Schritte unternehmen.

Online Casinos sind besonders in Deutschland so streng überwacht, dass es keine Möglichkeit gibt Die Software selbst oder die eingesetzten Zufallsgeneratoren zu beeinflussen. Jegliche Software aber auch die Hardware also die Rechner auf denen Online Casinos und die Spiele laufen sowie die Zahlungssysteme werden strengstens überwacht. Sobald sich ein Online Casino oder ein Automat seltsam verhält schreiten die Regulierungsbehörde ein. Diese Sicherheit mag einer der Hauptgründe sein, warum Online-Casinos auch in Deutschland immer beliebter werden.

0 Kommentare

Antwort hinterlassen

Your email address will not be published. Required fields are marked